Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Onlineauftritt interessieren. Für uns ist der transparente Umgang mit Ihren Daten ein besonderes Anliegen. Wir sind der Ansicht, dass jeder Nutzer wissen sollte, wie wir mit seinen personenbezogenen Daten umgehen. Mit der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir unseren Teil zu mehr Transparenz im Umgang mit personenbezogenen Daten beitragen.

Sie können unsere Webseite ohne jegliche Eingabe personenbezogener Daten nutzen. Für gewisse Dienste, beispielsweise Bestellungen in unserem Online-Shop, ist allerdings eine Eingabe Ihrer Daten notwendig.

I.
Verantwortliche Stelle

Für die Datenverarbeitung verantwortlich im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Berger/Do GbR
Gesellschafter: Matthias Berger und Hai Do
Romain-Rolland-Str. 160
13089 Berlin
Webseite: www.somniumcards.de
Email: kontakt@somniumcards.de

II.
Ihre Rechte

  1. Betroffenenrechte
    Unter den angegebenen Kontaktdaten des Verantwortlichen können Sie jederzeit die folgenden Rechte ausüben:
    1. Sie können Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen (Auskunftsrecht).
    2. Sie können die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen (Recht auf Berichtigung).
    3. Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten verlangen (Recht auf Löschung).
    4. Sie können die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen, sofern wir nicht zur Aufbewahrung Ihrer Daten gesetzlich verpflichtet sind (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung).
    5. Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns erheben (Widerspruchsrecht).
    6. Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben
      (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  1. Widerruf der Einwilligung
    Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne hierfür einen Grund zu benennen. Die bis dahin erfolgten Datenverarbeitungen bleiben wirksam.
  1. Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde
    Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

III.
Bei Besuch der Webseite verarbeitete Daten

  1. Server Log Files
    Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir personenbezogenen Daten allgemeiner Natur, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (Server Log Files).

    Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage (inklusive Zeitzonendifferenz zur GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/http-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Webseite, von der die Anforderung kommt
    • Ihr genutzter Browser
    • Betriebssystem
    • Sprache und Version der Browsersoftware

Hierbei handelt es sich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Die Daten werden verarbeitet, um einen problemlosen Verbindungsaufbau sowie eine reibungslose Nutzung der Webseite sicherzustellen, die Systemsicherheit und -stabilität auszuwerten sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Datenerhebung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da es unser berechtigtes Interesse ist, Ihnen unsere Webseite technisch korrekt anzuzeigen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten ist nur der Verantwortliche und ggf. die Auftragsverarbeiter.

  1. Cookies
    Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (uns bei „First Party Cookies“ bzw. einer anderen Webseite bei „Third Party Cookies), bestimmte Informationen zufließen. Durch die Information, die ein Cookie zurücksendet, kann eine Webseite erkennen, dass Sie diese Webseite bereits mit dem Browser Ihres Computers oder mobilen Endgerätes bereits zuvor besucht haben. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlich und effektiv zu machen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

    Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, bitte wir Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen unseres Onlineangebotes führen.

    Je nach Ausgestaltung werden Cookies entweder mit dem Schließen des Browsers (sog. „transiente“ bzw. „Session Cookies“) oder erst mit Ablauf der Speicherdauer gelöscht (sog. „permanente“ oder „persistente Cookies“). Genaue Angaben zur Speicherdauer unserer Cookies finden sie unten.
    1. „Unbedingt erforderliche Cookies“ sorgen dafür, dass die Webseite technisch ordnungsgemäß funktioniert. Die Webseite ist ohne die unbedingt erforderlichen Cookies nicht nutzbar. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet. Drittanbieter hinterlegen keine unbedingt erforderlichen Cookies und erhalten daher auch keine Informationen aus diesen.
      Auf unserer Webseite kommen keine unbedingt erforderlichen Cookies zum Einsatz.
      Rechtsgrundlage für die unbedingt erforderlichen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund des berechtigten Interesses an der korrekten Anzeige der Webseite auf Ihrem Gerät.

2. „Funktionale Cookies“ sind Cookies, welche die Funktionalität unserer Webseite verbessern, indem sie etwa den Inhalt Ihres Warenkorbes für die Dauer Ihres Einkaufs oder Ihre Sprachauswahl speichern. Die Cookies sammeln und speichern ausschließlich anonymisierte Daten.

Auf unserer Webseite kommen die folgenden funktionalen Cookies zum Einsatz:

Bezeichnung:Zweck:Laufzeit:
mw_cart_amountVisuelle Repräsentation der Anzahl an Produkten im Warenkorb ohne ServeranfrageSession
woocommerce_items_in_cartHilft festzustellen, wann sich der Inhalt des Warenkorbs ändert.Session
woocommerce_cart_hashHilft festzustellen, wann sich der Inhalt des Warenkorbs ändert.Session
wp_woocommerce_session_xxxEnthält einen eindeutigen Code für jeden Kunden, so dass er weiß, wo er die Warenkorb-Daten in der Datenbank für jeden Kunden finden kann.2 Tage

Rechtsgrundlage für die funktionalen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund des berechtigten Interesses an einer Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Webseite.

  1. Verschlüsselung: Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechend die Transportverschlüsselung mittels Hypertext Transfer Protocol Secure (https://).
  2. Einbindung von Youtube-Videos
    Auf unserer Webseite sind Youtube-Videos eingebunden. Diese werden direkt von der Plattform www.youtube.com des in den USA ansässigen Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“) abgerufen. Bei diesem Abruf erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse an Google. Die Übertragung erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei Google ein Konto haben oder dort gerade eingeloggt sind.

    Google ist ein über das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziertes Unternehmen, wodurch ein den EU-Standards entsprechendes Datenschutzniveau gewährleistet werden soll. Wir binden Youtube-Videos ein, um unseren Kunden einen umfangreicheren Service auf unserer Webseite anbieten zu können. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, unseren Kunden ein umfassenderes und interessanteres Shoppingerlebnis auf unserer Webseite anbieten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu können.

    Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Google und können weder über den Zweck noch über die Mittel der Datenverarbeitung bestimmen. Für weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google siehe die Datenschutzerklärung des Unternehmens: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

    Dort können Sie sich auch über Möglichkeiten informieren, Ihre Einstellungen zum Schutze Ihrer Privatsphäre anzupassen.

IV.
Bestellungen über den Online-Shop

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite können Sie unseren Online-Shop für Bestellungen nutzen. Um eine Bestellung abzugeben. Um die Bestellung zu bearbeiten und Ihnen die bestellte Ware zusenden zu können, benötigen wir von Ihnen Angaben zu Ihrer Person, zur Liefer- und Rechnungsanschrift sowie die für die Zahlung notwendigen Daten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Teilweise arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen, welche für uns die Logistik, den Versand oder die Abwicklung der Zahlungen übernehmen. Wir übermitteln Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung des Vertrages notwendig ist. Rechtsgrundlage für die Einbeziehung externer Dienstleister ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

V.
Speicherdauer

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

VII.
Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.